Abschlussfeier HH 2020 – VIDEO nun online

Abschlussfeier der Höheren Handelsschule erstmals als LiveStream!

Herzlichen Glückwunsch allen Absolventinnen und Absolventen zur bestandenen Fachhochschulreife! Für unser Berufskolleg war es der erste LIVESTREAM aus dem Forum des BKSN. Wir bedanken uns beim Team von http://www.5star-pictures.de aus Paderborn, die den Livestream umgesetzt haben. Der Kurs Mediendesign der gymnasialen Oberstufe von Herrn Berkemeier hat das Team super unterstützt.
Ein großes Dankeschön geht an die Schülerinnen und Schüler vor und hinter der Kamera, die bei der Umsetzung geholfen haben. Besondere Glückwünsche gehen an die Gewinnerin des Marketing Awards und den Schülerinnen und Schülern, die für besonders gute Leistungen ausgezeichnet wurden! Seht selbst!!
Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen einen guten Start in ihre neue berufliche Zukunft. Viel ERFOLG!!!

Am BKSN wird das Beste aus der Situation gemacht

„Großes Lob an unsere beiden Hausmeister Herr Ortmann und Herr Ansell. Ohne ihre strukturierte Vorbereitung wäre eine Durchführung der ersten Fachabiturprüfung in der Sporthalle nicht realisierbar gewesen“ meint Norbert Damke, der stellvertretende Schulleiter des Berufskolleg Schloß Neuhaus.

Insgesamt 129 Schülerinnen und Schüler sind heute mit der ersten von vier schriftlichen Prüfungen (Deutsch) gestartet, in besonderen Zeiten natürlich auch an einem besonderen Ort.

„In unserer Dreifachsporthalle existieren für eine solch große Schülerzahl hervorragende Bedingungen, um unter den gegebenen Abstands- sowie Hygieneregeln eine Prüfung durchzuführen.“ erläutert Schulleiter Matthias Groß, der aktuell versucht rund 1800 Schülerinnen und Schüler zufrieden zu stellen.

Das BKSN legt nicht nur bei den Prüfungen einen großen Wert auf eine Schulorganisation mit dem richtigen Fingerspitzengefühl für die aktuelle Situation:  In allen Räumen, die von unterschiedlichen Klassen genutzt werden, werden nach jeder Nutzung die Tischflächen, Lichtschalter und Türklinken vom Reinigungsdienst desinfiziert. Es sind keine gemeinsamen Pausen erlaubt und die Klassen starten ihren Unterricht mit versetzten Anfangszeiten. Die Idee mit der Nutzung der Sporthalle für die anstehenden Prüfungen kam nach einem Gespräch mit dem Gesundheitsamt. „Wir haben mit dem Gesundheitsamt Rücksprache gehalten und waren dann der Auffassung, dass wir die Vorgaben des Gesundheitsschutzes dort besser als in jedem Klassenraum erfüllen können. Zum einen herrscht dort ein deutlich größeres Raumvolumen (10qm Fläche für jeden Schüler), zum anderen kann für eine permanente Lüftung gesorgt werden.“ erläutert Norbert Damke. Für die restlichen Wochen versucht das BKSN auch den Präsenzunterricht zu verstärken, „aber die Gesundheit steht an erster Stelle und die Kolleginnen und Kollegen machen mit einem Mix aus Online- sowie Präsenzunterricht einen tollen Job in dieser besonderen Zeit“ so Matthias Groß abschließend.

Anmeldung Berufsschule

Die Anmeldung für die Berufsschulbildungsgänge des BKSN erfolgt über den folgenden Anmeldelink:  (www.schueleranmeldung.de).

Aktuelle Informationen

Präsenzunterricht für die Mittelstufen der Medizinischen Fachangestellten

Den Plan finden Sie hier:
Präsenzunterricht MF19 60602020

Online-Unterricht für die Zahnmedizinischen Fachangestellten der Unter- und Mittelstufe

Onlineunterricht MF18 und MF19 06062020

 

Online-Unterricht für die Medizinischen Fachangestellten der Unter- und Mittelstufe

Nähere Informationen finden Sie hier

Prüfungsvorbereitung

Ab dem 23.04. bietet das BKSN für die Abschlussklassen der Höheren Handelsschule, des beruflichen Gymnasiums und der Berufsschule eine intensive Prüfungsvorbereitung an. Die Prüfungsvorbereitung geschieht durch eine Mischung von Online- und Präsenzphasen.

Die Pläne für den Präsenzunterricht findet Ihr hier:

Höhere Handelsschule

Berufliches Gymnasium

Bildungsgänge der Berufsschule

Das BKSN legt großen Wert auf Sicherheit. Wir verfügen über Desinfektionsmittel am Eingang und Ausgang. Die Abstandsregeln werden eingehalten. Durch geschulte Aufsichten wird sichergestellt, dass die Abstandsregeln sowohl im Klassenraum als auch auf dem Weg dorthin jederzeit eingehalten werden.

Schulministerium: Abiturprüfungen erst ab 12.05.2020

Die zentralen Abiturprüfungen 2020 in den Beruflichen Gymnasien der Berufskollegs werden – analog zu denen in den Gymnasien und Gesamtschulen – für etwa 10.000 Abiturientinnen und Abiturienten um drei Wochen verschoben.

Damit ist der Beginn der Abiturprüfungen Dienstag, der 12. Mai 2020.

Mit der Verschiebung will das Schulministerium den Schülerinnen und Schülern, die vor ihrer Abiturprüfung stehen, die Zeit vom 20. April bis zum 11. Mai geben, um sich auch in der Schule zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern weiter auf die Abiturprüfungen vorzubereiten und noch Vorabiturklausuren zu schreiben. Für alle Schülerinnen und Schüler, die an dem neuen Haupttermin nicht teilnehmen können, wird es einen landesweiten Nachschreibetermin im Anschluss geben. Durch einen verkürzten Korrekturzeitraum können die Abiturzeugnisse dann, wie vorgesehen, spätestens bis zum 27. Juni ausgegeben werden.

Verpflichtende Abweichungsprüfungen werden ausgesetzt

Bei einer Differenz von 4 Punkten oder mehr zwischen den Vornoten und den Noten der schriftlichen Prüfung müssen die Schülerinnen und Schüler nicht mehr in eine Abweichungsprüfung, außer sie wollen sich verbessern.

Das Schulministerium wird nun die rechtlichen Vorkehrungen (auch für die APOBK Anlage D) treffen, dass diese neue Regelung schon jetzt umgesetzt wird.

Prüfungen zum FHR Erwerb etc an Berufskollegs

Prüfungen in der Höheren Handelsschule

Auch die Prüfungsverfahren für 60.000 Schülerinnen und Schüler in anderen Bildungsgängen der Berufskollegs müssen neu terminiert und vor den Sommerferien noch umgesetzt werden. Dies betrifft vor allen Dingen Prüfungen zum Erwerb der Fachhochschulreife in verschiedenen Bildungsgängen sowie eine Vielzahl von Prüfungen für Berufsabschlüsse nach Landesrecht.

Es wird erwartet, dass die schulischen Abschlussprüfungen und die FHR parallel zu den zentralen Abiturprüfungen um drei Wochen auf die Zeit voraussichtlich ab dem 12. Mai 2020 verschoben werden und

die Bezirksregierungen in einheitlichen Verfügungen die neuen Zeitfenster anpassen und bis zum 02.04.2020 an alle Berufskollegs schicken.

Schriftliche IHK Abschlussprüfungen 2020 auf Juni verschoben

Laut DIHK werden die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen nach jetzigem Stand Mitte Juni 2020 nachgeholt, d. h. die industriell-technischen am 16. und 17. Juni und die kaufmännischen Abschlussprüfungen am 18. und 19. Juni 2020.  Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für die Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, können ihre Prüfung im Herbst 2020 nachholen.

 

Unterricht für Medizinische Fachangestellte

Unterricht für Medizinische Fachangestellte

Präsenzunterricht für die Mittelstufen

Den Plan finden Sie hier:

Präsenzunterricht MF19, Stand: 06.06.2020

Online-Unterricht für die Unter- und Mittelstufen

Für die Unter- und Mittelstufen bieten wir im Rahmen sog. Home-Office-Tage Online- Unterricht an. Den Plan finden Sie hier:

Onlineunterricht MF18 und MF19, Stand: 06.06.2020

Prüfungsvorbereitung für die Abschlussklassen

Ab dem 29.04. bietet das BKSN für die Abschlussklassen der Medizinischen Fachangestellten mehrere Präsenz-Unterrichtstage zur Prüfungsvorbereitung an.

Prüfungsvorbereitung Medizinische Fachangestellte

Das BKSN legt großen Wert auf Sicherheit. Wir verfügen über Desinfektionsmittel am Eingang und Ausgang. Die Abstandsregeln werden eingehalten. Durch geschulte Aufsichten wird sichergestellt, dass die Abstandsregeln sowohl im Klassenraum als auch auf dem Weg dorthin jederzeit eingehalten werden.

 

Unterricht für Zahnmedizinische Fachangestellte ab 05.05.

Unter- und Mittelstufen

Für die Unter- und Mittelstufen bieten wir im Rahmen sog. Home-Office-Tage Online- Unterricht an. Den Plan finden Sie hier:

Online-Unterricht ZF

 

Ordnungs- und Hygieneregeln

Am BKSN gelten ab dem 27.04.20 bis auf weiteres folgende Ordnungs- und Hygieneregeln:

1.       Schülerinnen und Schüler betreten nur durch den hinteren Eingang das Gebäude.

2.       Bis zum Arbeitsplatz im Klassenraum wird eine Maske getragen.

3.       Beim Betreten des Gebäudes werden die Hände desinfiziert.

4.       Die Abstände der Tische in den Klassenräume beträgt mindestens 1,5 Meter.

5.       Es gibt keine gemeinsamen Pausen.

6.       Toilettengänge sind nur einzeln erlaubt.

7.       Vor dem Verlassen der Klasse sollen die Masken wieder aufgesetzt werden.

8.       Das Gebäude wird durch den vorderen Eingang verlassen.

 

Informationen Vollzeitklassen / Praktikum

Prüfungsvorbereitung

Ab dem 23.04. bietet das BKSN für die Abschlussklassen der Höheren Handelsschule, des beruflichen Gymnasiums und der Berufsschule eine intensive Prüfungsvorbereitung an. Die Prüfungsvorbereitung geschieht durch eine Mischung von Online- und Präsenzphasen.

Die Pläne für den Präsenzunterricht findet Ihr hier:

Höhere Handelsschule

 

Wichtige Information zum geplanten Praktikum in den Unterstufen der Höheren Handelsschule

Das zweiwöchige Praktikum, das im Juni für die Unterstufen der Höheren Handelsschule geplant war, wird in diesem Schuljahr ausgesetzt. Wir danken allen Betrieben, die sich bereit erklärt haben, unseren Schülerinnen und Schülern einen Praktikumsplatz zur Verfügung zu stellen.

Wir freuen uns, wenn Sie interessierten Schülerinnen und Schülern ein freiwilliges Praktikum in der unterrichtsfreien Zeit ermöglichen.

 

Für die einzelnen Bildungsgänge können Sie sich zusätzlich an die folgenden Abteilungsleitungen wenden, wenn es Rückfragen gibt:  

Berufsfachschule / Internationale Förderklasse  Thomas Albers 

(t.albers@bksn.de) 

Höhere Handelsschule  Christiane Rensing 

(c.rensing@bksn.de) 

Berufliches Gymnasium  Hilde Wessel  

(h.wessel@bksn.de) 

Fachschule für Wirtschaft  Tanja Groddeck 

(t.groddeck@bksn.de) 

Sollten sich irgendwelche Änderungen ergeben oder Erlasse veröffentlicht werden, die für unsere Schüler:innen von Bedeutung sind, werden Sie über unsere Homepage informiert. Hier halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden. Auch ich stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.  

Matthias Groß, Schulleiter

Informationen für Auszubildende und Ausbilder

Prüfungsvorbereitung

Ab dem 23.04. bietet das BKSN für die Abschlussklassen der Höheren Handelsschule, des beruflichen Gymnasiums und der Berufsschule eine intensive Prüfungsvorbereitung an. Die Prüfungsvorbereitung geschieht durch eine Mischung von Online- und Präsenzphasen.

Bildungsgänge der Berufsschule

 

Für Schüler:innen in der dualen Ausbildung beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts. Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) hat sämtliche Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) abgesagt. Betroffen davon sind alle Prüfungen ab Montag, 16. März 2020. Diese Regelung gilt bis voraussichtlich 24.04.2020. Für weitere Entwicklungen informieren Sie sich bitte auch hier. Auch die Steuerberaterkammer hat ihre Prüfungen vorerst ausgesetzt, ebenso die Zahnärztekammer. Sobald wir weitere Informationen haben, geben wir diese weiter.

Zum aktuellen Stand der Regelungen, auch zu den bevorstehenden schulischen Abschlussprüfungen, informieren Sie sich bitte hier.

Wenn es neue Entwicklungen gibt, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren. Wir sehen uns hoffentlich alle gesund nach den Osterferien wieder!

Matthias Groß, Schulleiter

Frohe Ostern und bis hoffentlich bald!