Studien- und Berufsorientierung am BKSN

Am Berufskolleg Schloß Neuhaus ist die Studien- und Berufsorientierung, vor allem in den Vollzeitbildungsgängen der Einjährigen und Zweijährigen Berufsfachschule und dem Beruflichen Gymnasium, ein wichtiger Bestandteil der individuellen Förderung und soll unsere Schüler/innen zur Ausbildungs- und Studienreife führen.

Unser Mentorenkonzept stellt dabei die individuelle Förderung im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung in den Fokus. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, ihre Potentiale und Fähigkeiten zu stärken, aber auch ihre Schwächen zu erkennen und auszugleichen.

Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

  • Ausbildungsmessen
  • Berufsberatung vor Ort
  • Bewerbungstrainings
  • BO-Woche
  • Weitere Veranstaltungen

Unsere Schule unterstützt die Schülerinnen und Schüler u.a. durch folgende Maßnahmen und Projekte bei ihrer Berufswahlentscheidung:

  • Ganzjährige und individuelle Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei der Studien- und Berufswahl über ein Mentorenkonzept
  • Individuelle Studienberatung (Talentscouts)
  • Individuelle Berufs- und Ausbildungsberatung (Agentur für Arbeit)
  • Teilnahme an Bewerbungstrainings- und Assessment-Centern (Sparkasse, Volksbank, AOK, BarmerErsatzkasse, Techniker Krankenkasse)
  • Ausbildungsbotschafter stellen ihre Ausbildungsberufe vor
  • Gemeinsamer Besuch wichtiger regionaler Ausbildungsmessen (Connect Paderborn , My Job OWL, Vocatium OWL)
  • Azubipilot – Ausgewählte Unternehmen stellen ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor
Ansprechpartnerinnen

Handelsschule und Höhere Handelsschule

Sabine Pade
Mail: s.pade@bksn.de

Christiane Rensing
Mail: c.rensing@bksn.de

Berufliches Gymnasium

Carmen Klee 
Mail: c.klee@bksn.de