Der Förderverein hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Schloß Neuhaus in ihren Projekten sowie die pädagogische Arbeit an der Schule aktiv zu unterstützen und zu fördern, wenn diese über die finanziellen Mittel der Schule oder über die Verpflichtung des Schulträgers hinausgehen. Aber auch die individuelle Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schülern ist eine wichtige Aufgabe, um ihnen z. B. die Teilnahme an Klassenfahrten und anderen schulischen Veranstaltungen zu ermöglichen.

Dabei finanziert sich der Förderverein ausschließlich aus Spenden der Mitglieder oder aus einmaligen Spenden. Der Vorstand des Fördervereins arbeitet ehrenamtlich, sodass die Spenden vollständig den Schülerinnen und Schüler zugutekommt.

In der Vergangenheit hat der Förderverein zum Beispiel folgende Projekte für Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützt:

  • Rahmenprogramm bei Klassenfahrten
  • Abschlussfeiern der Bildungsgänge
  • Teamtrainings im Ahorn-Sportpark und im Kletterpark
  • Fahrten zur Gedenkstätte Yad Vashem Auschwitz
  • Theaterbesuche
  • Sportfest am BKSN
  • Poetry-Slam-Seminare und Wettbewerbe
  • Mathematik-Wettbewerbe
  • und Vieles mehr

Sie möchten den Förderverein regelmäßig unterstützen? Dann werden Sie Mitglied und gestalten Sie aktiv die Arbeit des Fördervereins mit. Sie haben die Möglichkeit, jederzeit Anregungen an den Vorstand heranzutragen. Die Mitgliedschaft ist ab einem monatlichen Betrag von 1,00 € möglich, das entspricht einem Jahresbeitrag von 12,00 €. Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich zu Beginn eines Kalenderjahres in einem Betrag eingezogen.

Formular Beitrittserklärung (folgt noch)

Sie möchten den Förderverein unterstützen, ohne Mitglied zu werden? Dann spenden Sie für die allgemeine Arbeit des Fördervereins oder für bestimmte Projekte.

Förderverein Berufskolleg Schloß Neuhaus e.V.

Sparkasse Paderborn-Detmold

IBAN DE96 4765 0130 0000 0205 29

1. Vorsitzender: Hubertus Böddeker (Sparkasse Paderborn)

2. Vorsitzender: Thomas Albers

Kassierer: Kai Uhlenbrok

Schriftführerin: Dr. Gabriele Sacher

Thomas Albers: t.albers@bksn.de

Kai Uhlenbrok: k.uhlenbrok@bksn.de