Zum bereits fünften Mal organisierte unsere Fachschaft Sport/Gesundheitsförderung ein großes Sportfest für die Vollzeitschüler des Berufskolleg Schloß Neuhaus. Knapp 400 Schüler trafen sich auf dem Gelände des Ahorn-Sportparks, um sich an insgesamt zwölf sportlichen Wettkampfstationen zu messen. Im Vordergrund dieses bewusst zu Beginn des neuen Schuljahres durchgeführten Sportevents stand die Teamfähigkeit, aber auch der Spaß kam bei der begeisterten Schülergruppe nicht zu kurz. Mit viel Geschick, gelebter Kooperation in der Klassengemeinschaft und natürlich einer gewissen Portion sportlichen Ehrgeiz mussten die Schüler im weiten Rund des benachbarten Sportparks unter anderem mit möglichst vielen Schülern in einem großen Seil um die Wette springen oder versuchten sich dribbelnd mit verschiedenen Bällen durch einen Parkour. Andere Klassen ließen gleichzeitig einen Reifen durch den Schülerkreis rotieren, probierten sich nacheinander im Speedstacking oder machten mit Rollbrettern die Laufbahn unsicher. Pünktlich zum reibungslosen Verlauf gesellte sich dann noch die Sonne, die den Vormittag perfekt machte.
Die Sieger der Preise im Gesamtwert von 700€:
1. Platz: HB18c
2. Platz: HB19d
3. Platz: GI18a
4. Platz: HM18a
5. Platz: BF19a

Back to Top