Alle Schüler des Berufskolleg Schloß Neuhaus durften an dem Sicherheitstag teilnehmen. Absolutes Highlight war die erstmals aufgestellte Gafferbox. In dem 3x3m großen und 2,5m hohen Raum sollten die jungen Menschen in die Rolle eines Gafferopfers versetzt werden. Auch andere Stationen sensibilisierten die Schüler für ein richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Die Polizei Paderborn präsentierte zum Beispiel ein Crash-Fahrzeug nach einem Unfall. Die Feuerwehr Paderborn organisierte die perfekte Rettungsgasse und an einer anderen Station konnten die Schüler mit einer Art Rauschbrille erfahren wie gefährlich es ist, mit Alkohol oder Drogen im Blut Auto zu fahren.
Insgesamt eine tolle Veranstaltung - großes Kompliment an alle Beteiligten!

Back to Top